XS SM MD LG

Wie der Stadtmensch zum Rinde

Die Geschichte unseres Betriebes

Eine Geschichte, die über mehrere Generationen reicht, können wir Ihnen an dieser Stelle nicht erzählen – aber dafür eine, die von Herzen kommt: 

So entschieden wir, Anke und Henry Stolberg, schon 1993, das Stadtleben gegen ein Leben auf dem platten Land einzutauschen. Von Hamburg ging es nach Nordfriesland, was damals ein abenteuerlicher Schritt für uns war. Aber einer, den wir nie bereut haben!

Unser neues Heim wurde ein alter Resthof, den wir mit viel Mühe und Liebe zum Detail hergerichtet haben. Vom Landleben inspiriert schafften wir dann – zunächst als reine Liebhaberei – zwei Rinder an, aus denen in den vergangenen 20 Jahren eine ganze Herde geworden ist. So ist aus dem Hobby von einst ein kleiner landwirtschaftlicher Betrieb entstanden. 

Das Wohl unserer Tiere und der schonende Umgang mit der Natur stehen seit jeher für uns an erster Stelle. Daher haben wir unsere Rinderhaltung schon zu Hobbyzüchter-Zeiten bewusst nach Bioland-Richtlinien geführt und sind seit 2005 ein zertifizierter Betrieb.